Fortbildung: LZB / LZB CE


Linienförmige Zugbeeinflussung (LZB – CIR ELKE)


Das Ziel dieser Fortbildung ist, das Zugbeeinflussungssystem LZB und dessen Ausbaustufen bis LZB – CIR ELKE II (Computer Integrated Railroading – Erhöhung der Leistungsfähigkeit im Kernnetz der Eisenbahn) kennenzulernen und im Regel- und Störungsfall handlungssicher bedienen zu können


Zielgruppe


  • Triebfahrzeugführer oder Eisenbahner im Betriebsdienst (L/T) in Ausbildung
  • Triebfahrzeugführer mit Fahrberechtigung

Inhalte


  • LZB:
    • Gesetzliche Grundlagen
    • Strecken- und Fahrzeugeinrichtungen
    • Führerraumanzeige und Bedieneinrichtungen
    • Steuerung der Zugfahrt
    • Bedienen der LZB im Regelfall / während der Fahrt
    • Unregelmäßigkeiten und Störungen
    • LZB-Aufträge
  • LZB CE:
    • Kompatibilität der Systeme, Unterschiede
    • Besonderheiten bei LZB-Aufträgen
    • Verhalten im Störungsfall

Prüfung


Das Beherrschen der vermittelten Kenntnisse wird unter Aufsicht eines zertifizierten Prüfers durch eine theoretische Prüfung und eine Prüfungsfahrt am Fahrsimulator nachgewiesen.


Ansprechpartner


railconzept.de

Tel.: 05031 9601713



Kontakt


Sie haben Interesse? Schreiben Sie uns! Sie erhalten sofort ausführliche Informatonen.








Mit Sternchen (*) gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.