FV-NE_Hintergrund

Regelmäßiger Fortbildungsunterricht


Wir führen im Auftrag einiger Verkehrsunternehmen die jährliche Regelmäßige Fortbildung (RFU) durch. Dabei nutzen wir das betriebliche Regelwerk des jeweiligen Unternehmens. Zu jedem Forbildungsunterricht werden durch uns eigene Schulungshandbücher erstellt und mit den beteiligten Personen, z.B. dem Eisenbahnbetriebsleiter abgestimmt.


Ziel der Weiterbildung:

Die aktuellen Änderungen zum Fahrplanwechsel unterrichten sowie betriebsreleante Abläufe trainieren


Personengruppen:

Triebfahrzeugführer oder Eisenbahner im Betriebsdienst (T) in Ausbildung

Rangierer und Rangierbegleiter

Disponenten

Wagenprüfer


Inhalte:

Unsere Schulung beinhaltet praxisbezogenen Unterricht nach den Vorgaben des entsprechenden Sicherheitsmangementssystems sowie bei Bedarf unterrichtsbegleitende Schulungsfahrten am Simulator.


Themen:

Bahnbetrieb - Änderungen der Vorschriften zum Fahrplanwechsel

• Gefahrgut - Änderungen  des Gefahrgutrechtes

• Wagentechnik - Anpassung des AVV

• Bremstechnik - Umgang mit den Änderungen der Regelwerke

• Arbeitsschutz - Wiederholung der vorhandenen Vorschriften

• Simulatorfahrten zur Schulung oder zur Überwachung gemäß Triebfahrzeugführerscheinverordnung

• Änderung der Fahrzeugtechnik in den Umläufen der Unternehmen


Die vermittelten Kenntnisse werden durch Lernerfolgskontrollen überprüft.


Dauer:

auf Anfrage

Schauen Sie vorbei

Information

Hier informieren wir Sie über:

- den Termin zum aktuellen Kursstart

- in unserem Haus stattfindende                   Informationsveranstaltungen

- unsere Teilnahme an verschiedenen Messen

Bildung

Unser Leistungsangebot für Sie:

- Aus- und Weiterbildung

- Fortbildung

Beratung

- Arbeitsschutz

- Betriebliches Regelwerk (BRW)

Lok_Beratung_Bottom
Rico_Bottom_Schulung
Info_Bottom

© RAILCONZEPT

Logo_railconzept_newred

Railconzept

Inh. Ronald Schmidt

Hindenburgstr.49

31515 Wunstorf


Tel.: 05031 - 9601713

Fax: 05031 - 9601714

Email: info@railconzept.de